Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Transkaranielle Messung Intraoperativ Extrakranielle Messung Monitoring Funktionstest Dopplersonographie HAL Image Map Transcranial Operativ Excranial Monitoring Function Test Doppler Sonography HAL Image Map

Emboliedetektion

Weitere Themen:

Herz- und Gefäßchirurgie Emboliedifferenzierung


Hintergrund:
Der Nutzen einer Carotis-Endarteriektomie (CEA) bei Patienten mit symptomatischer schwerer Carotisstenose hängt stark von der perioperativen Schlaganfallrate ab. Eine wichtige Rolle bei der Verringerung der perioperativen Schlaganfallrate spielt die zerebrale Überwachung, da sie es ermöglicht, die Hauptursachen perioperativer Schlaganfälle, nämlich Embolien, intraoperative Hypoperfusion und das postoperative Hyperperfusionssyndrom, zu erkennen. Allerdings bezweifeln einige Ärzte den Nutzen der zerebralen Überwachung und betrachten sie als kostspielig und zeitaufwändig.

Ein großer Vorteil des transkraniellen Ultraschalls ist seine Eignung für eine kontinuierliche Überwachung. Mikroembolische Signale (MES) sind kurze, hochintensive Transienten, die auftreten, wenn Partikel-Mikroemboli oder gasförmige Mikrobläschen den Ultraschallstrahl passieren.

A major advantage of transcranial ultrasound is its suitability for continuous monitoring. Microembolic signals (MES) are brief, high-intensity transients that occur when particulate microemboli or gaseous microbubbles pass through the ultrasound beam.
Downloads
Literatur: Embolie Differenzierung (EN)
PDF öffnen (102 KB)


Literatur: Embolie Gefäßchirurgie (EN)
PDF öffnen (143 KB)

DWL Atlas der Dopplersonographie

Literaturrecherchen

download pdfAnästhesie (EN) PDF | 144 KB
download pdfAutoregulation (EN) PDF | 163 KB
download pdfDemenz (EN) PDF | 178 KB
download pdfEmbolie Differenzierung (EN) PDF | 113 KB
download pdfEmbolie Gefäßchirurgie (EN) PDF | 232 KB
download pdfEmbolie Schlaganfallrisiko (EN) PDF | 182 KB
download pdfFunktionelle TCD (EN) PDF | 198 KB
download pdfHirndruck (EN) PDF | 141 KB
download pdfHirntod (EN) PDF | 233 KB
download pdfICU (EN) PDF | 162 KB
download pdfMikrodoppler (EN) PDF | 124 KB
download pdfParkinson (EN) PDF | 85 KB
download pdfReanimation (EN) PDF | 94 KB
download pdfRechts-Links Shunt (EN) PDF | 201 KB
download pdfSichelzellenanämie (EN) PDF | 152 KB
download pdfSonothrombolyse (EN) PDF | 175 KB
download pdfSchlaganfall (EN) PDF | 192 KB
download pdfVasospasmus (EN) PDF | 140 KB
download pdfAnaesthesiology (PDF | 144 KB)
download pdfAutoregulation (PDF | 163 KB)
download pdfDementia (PDF | 178 KB)
download pdfEmboli differentiation (PDF | 113 KB)
download pdfEmboli vascular surgery (PDF | 232 KB)
download pdfEmboli stroke risk (PDF | 182 KB)
download pdfFunctional TCD (PDF | 198 KB)
download pdfBrain pressure (PDF | 141 KB)
download pdfBrain death (PDF | 233 KB)
download pdfICU (PDF | 162 KB)
download pdfMicrodoppler (PDF | 124 KB)
download pdfParkinson (PDF | 85 KB)
download pdfReanimation (PDF | 94 KB)
download pdfRight-Left-Shunt Detection (PDF | 201 KB)
download pdfSickle cell anemia (PDF | 152 KB)
download pdfSonothrombolysis (PDF | 175 KB)
download pdfStroke (PDF | 192 KB)
download pdfVasospasm (PDF | 140 KB)

Produkte

• Preiswertes Einstiegsmodell
• Kompaktbauweise
• Integrierte Tastatur
• Optimierte Audioausgabe
• Integriertes DVD-Laufwerk
• Für den Einsatz in der Praxis
 
• Anschluss an jeden PC
• Brilliante Signalqualität
• Hochauflösende Bildqualität
• Messbereich bis 1200 cm/s
• Doppler M-Mode für 16 MHz
• Flexibel und modular
 
• Ergonomische Bauweise
• Tragbar
• Integrierter Monitor
• Doppler M-Mode
• Einfaches Nachrüsten von Softwareoptionen
• Vielfältige Einsatzbereiche
 
• Komplettlösung auf Spitzenniveau
• Höchste Signal- und Bildqualität
• Ergonomischer Systemwagen
• Dreh- und ausziehbares Bediencockpit
• Touchscreen-Fernbedienung – 
   programmierbar
• Frei beweglicher Monitor
• Integriertes CO2- Modul - optional
 
• DWL-Doppler und Duplex in Einem
• Höchste Signal- und Bildqualität
• Einzigartiges Bedienkonzept
• Ergonomischer Systemwagen
• Dreh- und ausziehbares Bediencockpit
• Touchscreen-Bedieneinheit und trackball
• Frei beweglicher Monitor