Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Transkaranielle Messung Intraoperativ Extrakranielle Messung Monitoring Funktionstest Dopplersonographie HAL Image Map Transcranial Operativ Excranial Monitoring Function Test Doppler Sonography HAL Image Map
doppler_boxx_01.jpg
  • Bild Nr. 1
  • Bild Nr. 2
  • Bild Nr. 3
  • Doppler-BoxTMX

     

    Eine neue Generation

    Dopplertechnologie auf höchstem Innovationsniveau in neuartigem Design zum Anschluss an jeden beliebigen externen, auf Windows basierenden Computer.


    Mit der Doppler-BoxTMX wurde auf höchstem technischem Niveau eine vollkommen neue Generation digitaler Dopplersonographie-Systeme entwickelt.

    Eine nie dagewesene Signalqualität mit minimalem Umgebungsrauschen ermöglicht ein noch schnelleres und einfacheres Auffinden von Gefäßen. Die signifikant verbesserte Auflösung der Bildqualität auf HD-Niveau im Doppler-M-Mode erlaubt eine präzisere Beschallung und somit eine exaktere Diagnose.
    Der Doppler-M-Mode ermöglicht es, durch den gesamten Tiefenbereich zu messen und somit im Handumdrehen die klinisch relevanten Dopplersignale zu finden und zu analysieren. Intensität, Flussrichtung und Tiefeninformation werden in Echtzeit dargestellt.

    Bei der Doppler-BoxTMX ist auch für die Frequenz von 16 MHz der Doppler-M-Mode verfügbar, was besonders bei neurochirurgischen Eingriffen ein sicheres und schnelles Auffinden von feinsten Gefäßen ermöglicht.

    Durch die stark verbesserte Technologie sind ausgeprägte, pathologische Veränderungen, und die damit verbundenen hohen Flussgeschwindigkeiten im zerebralen Gefäßsystem messbar, die früher durch den sogenannten „Aliasing-Effekt“ nicht mehr darstellbar waren.

    Die neuartige Hardware-Konzeption ohne integrierten Rechner, dafür mit Anschlussmöglichkeit an alle gängigen auf Windows© basierenden Computersysteme, ermöglicht einen vollkommen flexiblen und platzsparenden Einsatz. Die Einsatzbereiche der Doppler-BoxTMX reichen von Routineuntersuchungen im zerebralen Blutkreislauf über kontinuierliches Monitoring bis hin zur Erkennung und Detektion von Embolien.